Reykjanes – Unzählige Krater Tour

Reykjanes – Unzählige Krater Tour

Erhaschen Sie einen kurzen Blick auf die raue und magische Schönheit, für die die isländische Landschaft bekannt ist. Aus der Luft werden Sie am besten erkennen, wie sehr die Reykjanes Halbinsel einer Mondlandschaft gleicht. Sie werden unzählige Vulkankrater, das Seltún Geothermalgebiet, die zerklüftete Küstenlinie, die Blaue Lagune, die Seen Kleifarvatn und Grænavatn sehen können. Diese Umgebung ist eine ständige Erinnerung an die unzubändigende Kraft, die Island formte. Sehenswürdigkeiten: Seltún Geothermalgebiet, Kleifarvatn See, Grænavatn See, Eldvörp Crater Die Gesamtdauer der Tour beträgt 65-80 Minuten: Ein 35-55 minütiger geführter Helikopterflug und eine 15 minütige Landung an einem dampfenden Krater. Abhänging von Helikoptertyp und Wetter

Preis

69.900 ISK pro Person

Dauer

60-75 Minuten

Zwischenlandungen

1

Minimum

2 Personen

Buchen Sie jetzt

Loading...

Was Ihnen auch gefallen könnte

Vulkane und Gletscher

Während unserer spektakulären Vulkanreise fliegen wir über das Þórsmörk Naturreservat und landen auf einem Vulkankrater im Gebiet Fimmvörðuháls. Des Weiteren überfliegen wir den berüchtigten, momentan ruhenden Eyjafjallajökull Gletschervulkan, dessen Ausbruch 2010 weltweit in den Nachrichten war. Von dort aus fliegen wir weiter, entlang der Gletscherzunge des Gígjökull, welche durch heiße, schmelzende Lava in Zwei geteilt wurde. Wenn wir Glück haben können wir sogar einen Blick auf den aktivsten Vulkan Island‘s, genannt Hekla und auf die Westmann Inseln werfen. Auf dem Rückweg nach Reykjavik überfliegen wir den schwarzen Lavasandstrand, welcher sich über hunderte von Kilometern entlang der Südküste erstreckt. Dieser schwarze Strand stellt eine Weite vulkanischen Materials dar, freigelegt durch die endlosen Gezeiten des Ozeans. Er ist sehr begehrt für Hollywood-Filmprojekte, bei denen der Strand die Landschaft für Filme wie „Oblivion“, „Prometheus“ und weiteren Science Fiction Filme schafft. Weiter auf unserem Rückweg schweben wir über Lavafelder und erforschen einige Krater. Im Anschluss fliegen wir über das Hengill Geothermalgebiet, wo wir einen guten Blick auf das Kraftwerk werfen können, in welchem die geothermale Hitze genutzt wird um saubere und nachhaltige Energie bereitzustellen. Sehenswürdigkeiten: Þórsmörk Naturschutzgebiet, Fimmvörðuháls Krater, Eyjafjallajökull Gletschervulkan, Hekla Vulkan, Hengill Geothermalgebiet, Westmännerinseln Die Gesamtdauer der Tour beträgt 2-2,5 Stunden: Ein 80-120 minütiger geführter Helikopterflug und eine 15 minütige Landung an einem malerischen Platz. Abhänging von Helikoptertyp und Wetter

135.900 ISK pro Person

Währungsrechner